Rabattaktion: Rewe verliert vor Gericht
Rabattaktion

Rewe verliert vor Gericht

Der Kundenansturm war zu groß. Deshalb brach Rewe die Rabattaktion ab.
Der Kundenansturm war zu groß. Deshalb brach Rewe die Rabattaktion ab.

Für manche Kunden zahlte sich die Treue nicht aus: Die Supermarktkette Rewe hat ihre Kunden nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs mit einer vorzeitig beendeten Rabattaktion in die Irre geführt. Die Karlsruher Richter gaben der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in einer am Freitag veröffentlichten Entscheidung Recht. Rewe hatte seinen Kunden im Frühjahr 2011 versprochen, dass sie bei Vorlage eines Heftes mit Treuepunkten und einem geringen Aufpreis ein Messer der Marke Zwilling bekommen.

Für manche Kunden zahlte sich die Treue nicht aus: Die Supermarktkette Rewe hat ihre Kunden nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs mit einer vorze

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats