Russland-Geschäft: Metro bittet Ceconomy zur ...
Russland-Geschäft

Metro bittet Ceconomy zur Kasse

Albina Vasilyeva/Media-Markt
Media-Markt hatte in Russland nicht nur Filialen, sondern auch Shop-in-Shops in C+C-Märkten der Metro.
Media-Markt hatte in Russland nicht nur Filialen, sondern auch Shop-in-Shops in C+C-Märkten der Metro.

Um aus den Verträgen für die Shop-in-Shops in den russischen Märkten von Metro herauszukommen, muss der Elektronikhändler Ceconomy sein Portemonnaie öffnen. Die ehemalige Konzernschwester erhält Kompensationszahlungen von 10 Mio. Euro – und will die Flächen nun wieder selbst bewirtschaften. 

Um aus den Verträgen für die Shop-in-Shops in den russischen Märkten von Metro herauszukommen, muss der Elektronikhändler Ceconom

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats