Schokobranche beobachtet Elfenbeinküste mit S...

Schokobranche beobachtet Elfenbeinküste mit Sorge

Desmarowitz
Seit Monaten hat kein Kakao mehr die Elfenbeinküste verlassen.
Seit Monaten hat kein Kakao mehr die Elfenbeinküste verlassen.

Wegen der schweren Kämpfe in der Elfenbeinküste sind Ausfuhren über See, Land und Luft gestoppt worden. Das westafrikanische Land ist einer der wichtigsten Kakaoexporteure. Die Schokoladenhersteller Barry Callebaut und Ritter Sport befürchten schon Engpässe. Dadurch könnte die Herstellung teurer werden, es drohen höhere Preise.

Wegen der schweren Kämpfe in der Elfenbeinküste sind Ausfuhren über See, Land und Luft gestoppt worden. Das westafrikanische Land ist einer der wic

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats