Shop-in-Shop: Bei Nonfood werden die Karten n...
Shop-in-Shop

Bei Nonfood werden die Karten neu gemischt

S. Engelhardt
Die Premium-Marke WMF steht bislang für ein selektives Vertriebskonzept.
Die Premium-Marke WMF steht bislang für ein selektives Vertriebskonzept.

Das Nonfood-Geschäft befindet sich stärker denn je in einer Umbruchphase. Nicht zuletzt forciert durch die Aktivitäten der französischen Groupe SEB. Sie ist mit der Übernahme der deutschen Markenartikler WMF und Emsa zu einem Lieferanten mit einer fast konkurrenzlosen Breite geworden.

Das Nonfood-Geschäft befindet sich stärker denn je in einer Umbruchphase. Nicht zuletzt forciert durch die Aktivitäten der franzö

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats