Spielwarenhändler: Britischer Toys-'R'-Us-Abl...
Spielwarenhändler

Britischer Toys-'R'-Us-Ableger stellt Antrag auf Planinsolvenz

Ute Schmidt/bildfolio
In Großbritannien sind rund 3000 Toys-'R'-Us-Mitarbeiter von der Insolvenzanmeldung betroffen. (Symbolbild)
In Großbritannien sind rund 3000 Toys-'R'-Us-Mitarbeiter von der Insolvenzanmeldung betroffen. (Symbolbild)

Der Spielwarenhändler Toys 'R' Us hat in Großbritannien einen Antrag auf Planinsolvenz gestellt – gut fünf Monate, nachdem schon die US-Mutter diesen Schritt gehen musste. Dem Unternehmen droht nach dem Rückzug eines möglichen Käufers offenbar eine fällig werdende Steuerzahlung zum Verhängnis zu werden.

Der Spielwarenhändler Toys 'R' Us hat in Großbritannien einen Antrag auf Planinsolvenz gestellt – gut fünf Monate, nachdem scho

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats