Einzelhandel: Umsatzeinbruch im März geringer...
Einzelhandel

Umsatzeinbruch im März geringer als befürchtet

imago images / Revierfoto
In Corona-Zeiten sind durch den Shutdown die Umsätze im Einzelhandel stark zurückgegangen.
In Corona-Zeiten sind durch den Shutdown die Umsätze im Einzelhandel stark zurückgegangen.

Corona-bedingt sind laut Statistischem Bundesamt die Umsätze im deutschen Einzelhandel im März real um 5,6 Prozent eingebrochen. Analysten hatten einen stärkeren Rückgang erwartet. Die deutlichen Umsatzverluste speziell im Nonfood-Handel werden in dem Durchschnittswert jedoch nicht sichtbar.

Corona-bedingt sind laut Statistischem Bundesamt die Umsätze im deutschen Einzelhandel im März real um 5,6 Prozent eingebrochen. Analysten

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats