Tarifrunde Handel: Schwarz zahlt drei Prozent...
Tarifrunde Handel

Schwarz zahlt drei Prozent mehr

IMAGO / STPP
Mit dieser "Vorleistung" setzt die Schwarz-Gruppe insbesondere die eigene Seite am Verhandlungstisch unter Druck.
Mit dieser "Vorleistung" setzt die Schwarz-Gruppe insbesondere die eigene Seite am Verhandlungstisch unter Druck.

Am grünen Tisch ringt der Handelsverband mit der Gewerkschaft Verdi um Prozente, die Schwarz-Gruppe schafft derweil Fakten: Ab Juni bekommen die Mitarbeiter von Lidl und Kaufland 3 Prozent mehr Geld – deutlich mehr als im Angebot, das die Arbeitgeber in Nordrhein-Westfalen jetzt vorgelegt haben.

Am grünen Tisch ringt der Handelsverband mit der Gewerkschaft Verdi um Prozente, die Schwarz-Gruppe schafft derweil Fakten: Ab Juni bekommen die

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats