Tengelmann-Deal: Edeka und Rewe müssen Person...
Tengelmann-Deal

Edeka und Rewe müssen Personal aufstocken

Hans-Rudolf Schulz
Nach der Verteilung der Tengelmann-Filialen müssen Edeka und Rewe insgesamt rund 700 zusätzliche Jobs schaffen.
Nach der Verteilung der Tengelmann-Filialen müssen Edeka und Rewe insgesamt rund 700 zusätzliche Jobs schaffen.

Während der Übernahmeschlacht um Kaiser's Tengelmann ist die Mitarbeiterzahl beim strauchelnden Supermarktfilialisten geschrumpft. Verdi zufolge müssen Edeka und Rewe nach der Einigung rund 700 zusätzliche Jobs schaffen. Am Donnerstag wollen die beiden Händler die Verträge unterzeichnen. Per Mitteilung reklamiert Rewe die Rettung der Arbeitsplätze derweil für sich.

Während der Übernahmeschlacht um Kaiser's Tengelmann ist die Mitarbeiterzahl beim strauchelnden Supermarktfilialisten geschrumpft. Verdi zu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats