Tierschutz-Verstöße bei Eier-Lieferant: Rewe ...
Tierschutz-Verstöße bei Eier-Lieferant

Rewe prüft rechtliche Schritte nach Logo-Missbrauch

Rewe Group
Der Rewe-Konzern wehrt sich gegen die Behauptung, mit einem Legehennen-Betrieb zusammengearbeitet zu haben, dem Verstöße gegen die Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung vorgeworfen werden.
Der Rewe-Konzern wehrt sich gegen die Behauptung, mit einem Legehennen-Betrieb zusammengearbeitet zu haben, dem Verstöße gegen die Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung vorgeworfen werden.

Nach einem Medienbericht über Missstände in einer Legehennen-Anlage prüft Rewe rechtliche Schritte gegen den Eigner des Bodenhaltungs-Betriebs. Der hatte mit dem Logo des Kölner Händlers geworben – offenbar ohne dessen Wissen.

Nach einem Medienbericht über Missstände in einer Legehennen-Anlage prüft Rewe rechtliche Schritte gegen den Eigner des Bodenhaltungs-

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats