US-Markt: Toys 'R' Us soll zweite Chance beko...
US-Markt

Toys 'R' Us soll zweite Chance bekommen

Mike Mozart, CC BY
Die Marken Toys 'R' Us und Babies 'R' Us sollen nach der Pleite in den USA wiederbelebt werden.
Die Marken Toys 'R' Us und Babies 'R' Us sollen nach der Pleite in den USA wiederbelebt werden.

Der US-Spielwarenhändler Toys 'R' Us scheint der Resteverwertung noch einmal zu entkommen: Nach der Pleite und Schließung aller US-Filialen sollten in dieser Woche eigentlich immaterielle Vermögenswerte wie die Marke versteigert werden. Nun wollen die Gläubiger aber doch die Wiederbelebung wagen.

Der US-Spielwarenhändler Toys 'R' Us scheint der Resteverwertung noch einmal zu entkommen: Nach der Pleite und Schließung aller US-Filiale

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats