Umsatzminus: Intersport bastelt an neuer Stra...
Umsatzminus

Intersport bastelt an neuer Strategie

Intersport
"Der Handel mit Waren bleibt unser Kerngeschäft", so Intersport-Vorstandschef Alexeander von Preen, aber das reiche in Zukunft nicht mehr aus.
"Der Handel mit Waren bleibt unser Kerngeschäft", so Intersport-Vorstandschef Alexeander von Preen, aber das reiche in Zukunft nicht mehr aus.

Seit seinem Antritt im November krempelt der neue Intersport-Chef das Händler-Netzwerk gehörig um. Zwar will Alexander von Preen künftig auch weiter vor allem Sportartikel verkaufen. Auf Dauer aber wird das nicht reichen, sagt er.

Seit seinem Antritt im November krempelt der neue Intersport-Chef das Händler-Netzwerk gehörig um. Zwar will Alexander von Preen künft

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats