Heißgetränke: Verbraucherzentrale kritisiert ...
Heißgetränke

Verbraucherzentrale kritisiert zu viel Luft in Packungen

Fedra
Alle untersuchten Kaffeepad-Packungen enthielt laut Verbraucherschützern zu viel Luft.
Alle untersuchten Kaffeepad-Packungen enthielt laut Verbraucherschützern zu viel Luft.

Viel Luft und wenig Inhalt - Hersteller machen ihre Verpackungen für Heißgetränke oft größer als es nötig wäre. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung von 33 Packungen Kaffee, Kakao, Tees und Instantgetränken durch die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. In fast jeder dritten Packung war mehr als die Hälfte nur Luft.

Viel Luft und wenig Inhalt - Hersteller machen ihre Verpackungen für Heißgetränke oft größer als es nötig wäre. Das ist das Ergebnis einer Untersuch

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats