Wechselgeld: Kunden von Geldtransport-Warnstr...
Wechselgeld

Kunden von Geldtransport-Warnstreiks verschont

Hans-Rudolf Schulz
Viele Geschäfte und Supermärkte haben sich auf die Warnstreiks eingestellt und vorab mit mehr Wechselgeld eingedeckt.
Viele Geschäfte und Supermärkte haben sich auf die Warnstreiks eingestellt und vorab mit mehr Wechselgeld eingedeckt.

Zwar gab es wegen der Streiks von Geldtransportern vereinzelt an Geldautomaten Lieferverzögerungen von Bargeld. Doch im Einzelhandel hatten Kunden nichts davon gespürt. Supermärkte hätten sich zuvor ausreichend mit Wechselgeld versorgt, heißt es vom HDE.

Zwar gab es wegen der Streiks von Geldtransportern vereinzelt an Geldautomaten Lieferverzögerungen von Bargeld. Doch im Einzelhandel hatten Kund

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats