Weihnachtsquartal: Metro büßt Gewinn ein
Weihnachtsquartal

Metro büßt Gewinn ein

Heimrath
Wenn auch das abgelaufene Weihnachtsquartal enttäuschte, sieht sich die Metro Group für das Gesamtjahr auf Kurs.
Wenn auch das abgelaufene Weihnachtsquartal enttäuschte, sieht sich die Metro Group für das Gesamtjahr auf Kurs.

Metro fährt im Weihnachtsquartal einen niedrigeren Nettogewinn ein. Das führt der Konzern zwar auf den Vietnam-Verkauf im Vorjahr zurück, allerdings bleibt er auch beim bereinigten Ebit leicht unter Vorjahr. Derweil expandiert der Händler wieder: Metro C+C steigt 2018 mit der Belieferung in Myanmar ein.

Metro fährt im Weihnachtsquartal einen niedrigeren Nettogewinn ein. Das führt der Konzern zwar auf den Vietnam-Verkauf im Vorjahr zurü

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats