Weltbild ereilt der Kirchenbann

Weltbild ereilt der Kirchenbann

Fedra
Die Katholische Kirche stört sich an Unvereinbarkeit esoterischer und erotischer Verlagsprodukten.
Die Katholische Kirche stört sich an Unvereinbarkeit esoterischer und erotischer Verlagsprodukten.

Die Verlagsgruppe Weltbild, zu der auch der Buchhändler Hugendubel gehört, soll verkauft werden. Damit zieht die Katholische Kirche, die über mehrere ihrer Bistümer als Gesellschafter agiert, die Konsequenz aus der erneuten Kritik an esoterischer und erotischer Literatur im Verlagsprogramm.

Die Verlagsgruppe Weltbild, zu der auch der Buchhändler Hugendubel gehört, soll verkauft werden. Damit zieht die Katholische Kirche, die über mehrer

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats