Einschnitte: Weltbild steht vor weiteren Spar...
Einschnitte

Weltbild steht vor weiteren Sparmaßnahmen

Archiv
Weltbild steht vor weiteren Einschnitten.
Weltbild steht vor weiteren Einschnitten.

Dem angeschlagenen Weltbild-Konzern stehen weitere Einschnitte ins Haus. In einem Interview kündigten die neuen Geschäftsführer Sikko Böhm und Patrick Hofmann an, dass die Gruppe weitere Filialen verkaufen und Mitarbeiter entlassen müsse, um wieder profitabel zu werden.

Dem angeschlagenen Weltbild-Konzern stehen weitere Einschnitte ins Haus. In einem Interview kündigten die neuen Geschäftsführer Sikko Böhm und Patri

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats