Consumer-Index der GfK: Im Januar dreht sich ...
Consumer-Index der GfK

Im Januar dreht sich der Markt

IMAGO / Sven Simon
Preisaktionen im Handel können kaum darüber hinwegtäuschen, dass die Inflation auch die Preise schnelldrehender Konsumgüter steigen lässt.
Preisaktionen im Handel können kaum darüber hinwegtäuschen, dass die Inflation auch die Preise schnelldrehender Konsumgüter steigen lässt.

Die Teuerungsrate hält sich nicht an die Wünsche der Verbraucher. Auch im Januar mussten die Bundesbürger für etliche FMCG-Produkte mehr bezahlen. Für Supermärkte – die Gewinner der vergangenen Monate – brechen schwerere Zeiten an. Die Preisentwicklung wird den Mengenschwund nicht kompensieren.

Die Teuerungsrate hält sich nicht an die Wünsche der Verbraucher. Auch im Januar mussten die Bundesbürger für etliche FMCG-Produk

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats