Jahresgespräche: Edeka lädt nach Amsterdam
Jahresgespräche

Edeka lädt nach Amsterdam

Ulrich Schaarschmidt; Everest
Edeka-Chef Markus Mosa (l.) vertraut Everest-CEO Gianluigi Ferrari die Einkaufsverhandlungen mit wichtigen internationalen Markenherstellern an.
Edeka-Chef Markus Mosa (l.) vertraut Everest-CEO Gianluigi Ferrari die Einkaufsverhandlungen mit wichtigen internationalen Markenherstellern an.

Edeka revolutioniert den Einkauf und verlagert die Jahresgespräche für etwa 50 globale Markenhersteller in die Niederlande. Bereits ab September betraut Markus Mosa den Chef des Einkaufsbüros Everest, Gianluigi Ferrari, mit ersten Verhandungen mit Lieferanten.

Edeka revolutioniert den Einkauf und verlagert die Jahresgespräche für etwa 50 globale Markenhersteller in die Niederlande. Bereits ab Sept

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats