Juni-Bilanz: Einzelhandel setzt mehr um
Juni-Bilanz

Einzelhandel setzt mehr um

IMAGO / Ralph Peters
Der Umsatz der Einzelhändler stieg im Juni real um 4,2 Prozent gegenüber dem Vormonat.
Der Umsatz der Einzelhändler stieg im Juni real um 4,2 Prozent gegenüber dem Vormonat.

Im deutschen Einzelhandel stehen die Zeichen weiter auf Wachstum. Auch im Juni konnten die Händler ihre Umsätze steigern. Die vom Lockdown besonders betroffene Modebranche lag erstmals wieder über dem Vorkrisenniveau vom Februar 2020.

Im deutschen Einzelhandel stehen die Zeichen weiter auf Wachstum. Auch im Juni konnten die Händler ihre Umsätze steigern. Die vom Lockdown

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats