Kauf von Papierfabrik: Schwarz-Gruppe macht H...
Kauf von Papierfabrik

Schwarz-Gruppe macht Handzettel-Papier bald selbst

Manfred Stockburger
Die Handzettel-Herstellung wird durch steigende Papierpreise zum Kostentreiber.
Die Handzettel-Herstellung wird durch steigende Papierpreise zum Kostentreiber.

Papier ist derzeit nicht nur teuer, sondern auch rar. Die Schwarz-Gruppe kauft deswegen eine Papierfabrik mit einer Jahreskapazität von etwa 530.000 Tonnen. Die Investition folgt derselben Logik wie frühere Zukäufe in den Bereichen IT und Recycling.

Papier ist derzeit nicht nur teuer, sondern auch rar. Die Schwarz-Gruppe kauft deswegen eine Papierfabrik mit einer Jahreskapazität von etwa 530

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats