Konsum im LEH: Corona hat das Kaufverhalten n...
Konsum im LEH

Corona hat das Kaufverhalten nachhaltig verändert

Reinhard Rosendahl
Nach einer GfK-Untersuchung steigerten die Supermärkte ihre Umsätze im ersten Halbjahr 2021 um 6,3 Prozent.
Nach einer GfK-Untersuchung steigerten die Supermärkte ihre Umsätze im ersten Halbjahr 2021 um 6,3 Prozent.

Spontane Einkaufstrips werden seltener, Vorratskäufe bleiben beliebt – die Pandemie beeinflusst die Verbraucher dauerhaft, auch viele junge Konsumenten. Profiteure des One-Stop-Shoppings sind nach wie vor die Supermärkte. Dies zeigen Analysen von Nielsen IQ, GfK und IRI.

Spontane Einkaufstrips werden seltener, Vorratskäufe bleiben beliebt – die Pandemie beeinflusst die Verbraucher dauerhaft, auch viele jung

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats