Russischer Angriff: So reagiert der Handel au...
Russischer Angriff

So reagiert der Handel auf die Situation in der Ukraine

MAGO / Ukrinform
 Menschen stehen Schlange vor einem Silpo-Supermarkt in Odessa.
Menschen stehen Schlange vor einem Silpo-Supermarkt in Odessa.

Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine hat Großhändler Metro in den betroffenen Regionen vorsorglich Filialen geschlossen. Im Baltikum listen Supermärkte russische Produkte aus. Etliche Händler im Ausland zeigen sich solidarisch. Ein Überblick über die aktuelle Lage im LEH. 

Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine hat Großhändler Metro in den betroffenen Regionen vorsorglich Filialen geschlossen. Im Baltiku

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats