Social Media: Edeka nutzt Ferrero-Debakel für...
Social Media

Edeka nutzt Ferrero-Debakel für Werbung in eigener Sache

Edeka
Edeka reagiert in den sozialen Netzwerken auf den Ferrero-Rückruf.
Edeka reagiert in den sozialen Netzwerken auf den Ferrero-Rückruf.

Des einen Leid ist des anderen Freud: Edeka und dessen Discount-Tochter Netto haben am Wochenende auf den Rückruf zahlreicher Ferrero-Kinder-Produkte reagiert. In den sozialen Netzwerken veröffentlichten beide Händler Motive, um für die Schokolade von Eigenmarken zu werben.

Des einen Leid ist des anderen Freud: Edeka und dessen Discount-Tochter Netto haben am Wochenende auf den Rückruf zahlreicher Ferrero-Kinder-Pro

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats