Ukraine-Krieg: Lidl und Kaufland distanzieren...
Ukraine-Krieg

Lidl und Kaufland distanzieren sich vom Verkauf russischer Produkte

Lattmann
Die beiden Schwarz-Töchter Kaufland und Lidl bestellen keine Produkte mit russischer Herkunft mehr nach.
Die beiden Schwarz-Töchter Kaufland und Lidl bestellen keine Produkte mit russischer Herkunft mehr nach.

Die Schwarz-Gruppe zieht Konsequenzen aus dem anhaltenden Krieg in der Ukraine. Lidl und Kaufland lassen den Verkauf von in Russland hergestellten Produkten bis auf Weiteres auslaufen. Restliche Bestände werden noch abverkauft.

Die Schwarz-Gruppe zieht Konsequenzen aus dem anhaltenden Krieg in der Ukraine. Lidl und Kaufland lassen den Verkauf von in Russland hergestellten Pr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats