Zweites Quartal: Hellofresh zeigt sich optimi...
Zweites Quartal

Hellofresh zeigt sich optimistisch fürs Gesamtjahr

Hellofresh
Der Kochboxenversender war Ende 2017 von Rocket Internet an die Börse gebracht worden.
Der Kochboxenversender war Ende 2017 von Rocket Internet an die Börse gebracht worden.

  • Aufgrund des starken ersten Halbjahres rechnet Hellofresh damit, das obere Ende der bisherigen Jahresziele zu erreichen
  • Im zweiten Quartal stieg der Umsatz um 37 Prozent auf 437 Millionen Euro
  • Mit 18,3 Mio. Euro weist Hellofresh zum ersten Mal ein positives operatives Ergebnis aus

Aufgrund des starken ersten Halbjahres rechnet Hellofresh damit, das obere Ende der bisherigen Jahresziele zu erreichen Im zweiten Quartal stieg

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats