Foodlieferdienst: Delivery Hero will operativ...
Foodlieferdienst

Delivery Hero will operativ bald profitabel sein

IMAGO / imagebroker
Für das vierte Quartal 2022 rechnet der Berliner Lieferservice im Kerngeschäft mit einem bereinigten Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen von 0 bis 100 Mio. Euro.
Für das vierte Quartal 2022 rechnet der Berliner Lieferservice im Kerngeschäft mit einem bereinigten Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen von 0 bis 100 Mio. Euro.

Kurz nach der Aufstockung seiner Anteile am spanischen Wettbewerber Glovo kündigt Delivery Hero an, dieses Jahr im Kernsegment Essenslieferungen schwarze Zahlen schreiben zu wollen. Zugleich vermeldet das Unternehmen, ab April die Investitionen in den Bereich Quick Commerce schrittweise zurückzufahren.

Kurz nach der Aufstockung seiner Anteile am spanischen Wettbewerber Glovo kündigt Delivery Hero an, dieses Jahr im Kernsegment Essenslieferungen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats