US-Schnelllieferdienst: Gopuff wird in Europa...
US-Schnelllieferdienst

Gopuff wird in Europa erstmals sichtbar

IMAGO / Levine-Roberts
Obwohl schon seit 2013 am Markt, ist Gopuff erst seit Oktober in der US-Metropole New York aktiv. Nun expandiert der Schnellliefer-Pionier nach Europa.
Obwohl schon seit 2013 am Markt, ist Gopuff erst seit Oktober in der US-Metropole New York aktiv. Nun expandiert der Schnellliefer-Pionier nach Europa.

Der Quick-Commerce-Pionier Gopuff hat in Großbritannien den operativen Betrieb unter eigenem Namen aufgenommen und damit seinen Markteintritt in Europa absolviert. Die kürzlich übernommenen Wettbewerber Fancy und Dija werden integriert – bei einem wurde der Bannerwechsel sogar schon vollzogen.

Der Quick-Commerce-Pionier Gopuff hat in Großbritannien den operativen Betrieb unter eigenem Namen aufgenommen und damit seinen Markteintritt i

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats