Weltbild: Chef der Online-Tochter bücher.de v...
Weltbild

Chef der Online-Tochter bücher.de verlässt den Konzern

Neue Unruhe beim ehemaligen Kirchenkonzern Weltbild: Der Chef der Weltbild-Tochter bücher.de, Gerd Robertz, verlässt den Bücher- und Medienhändler. Der Geschäftsführer des Tochterunternehmens werde Ende Februar nach acht Jahren an der Spitze von bücher.de "in gegenseitigem Einvernehmen" aus dem Unternehmen ausscheiden, berichtete Weltbild am Montag in Augsburg. Details zu den Gründen wurden nicht genannt.

Neue Unruhe beim ehemaligen Kirchenkonzern Weltbild: Der Chef der Weltbild-Tochter bücher.de, Gerd Robertz, verlässt den Bücher- und Medienhändler.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats