#StopHateForProfit Warum Veganz am Facebook-Boykott festhält


Als die Initiative #StopHateForProfit im Juni weltweit Fahrt aufnahm, war ein Unternehmen aus Berlin ganz vorn mit dabei: Die Veganz Group kündigte früh an, im Juli keine Anzeigen auf Facebook und Instagram zu schalten. Jetzt ist Ende August - und Veganz wirbt nach wie vor nicht auf beiden Plattformen. Warum das Unternehmen an dem Werbeboykott festhält und welche Auswirkungen d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats