Edeka Grosjean in München: Urban und unkonven...
Edeka Grosjean in München

Urban und unkonventionell

H.-R. Schulz
Im Markt erwartet die Kunden bei Obst und Gemüse progressive Graffitikunst statt ein Marktplatz der Frische.
Im Markt erwartet die Kunden bei Obst und Gemüse progressive Graffitikunst statt ein Marktplatz der Frische.

Für ihren zweiten Standort in München haben Katharina und Robin Grosjean bewusst einen ungewöhnlichen Auftritt gewählt: Im coolen Streetart-Look bieten die Edeka-Kaufleute auf mehr als 2000 qm viel Frische, Nonfood und eine große, selbst betriebene Gastronomie.

Für ihren zweiten Standort in München haben Katharina und Robin Grosjean bewusst einen ungewöhnlichen Auftritt gewählt: Im coolen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats