Kaufhof-Eigner Hudson's Bay holt sich Luxus-Start-up Gilt ins Portfolio


Der US-Warenhausbetreiber und Kaufhof-Eigner Hudson's Bay setzt auf Omni-Channel und sichert sich die Luxus-Shopping-Plattform Gilt Groupe. Der US-Konzern verspricht sich davon Synergieeffekte mit seiner Fashion-Outletmarke Saks Off 5th.
Die Luxus-Shopping-Plattform Gilt Groupe gehört jetzt zum Reich des US-Warenhausbetreibers Hudson's Bay Company (HBC). 250 Mio. US-Dollar (228 Mio. Euro)

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats