Süßwarenbranche Süßwarenbranche muss büßen


Das Bundeskartellamt verhängt gegen elf Süßwarenhersteller Bußgelder von insgesamt mehr als 60 Mio. Euro. Am härtesten trifft es Kraft Foods, Nestlé und Ritter wegen angeblicher Preisabsprachen. Ritter beklagt eine "inakzeptable Verfahrensführung". Auch Nestlé will klagen.
Das Kartellamt hat drei Verfahren gegen führende Markenartikler der Süßwarenindustrie rechtzeitig vor der Verjährung einig

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats