Guder Guder fordert Augenmaß


LZnet. Günther Guder, Geschäftsführer des Bundesverbandes GFGH, hat große Sorge, dass Fachhändler durch die Insolvenz des Getränke-Rings in den Abwärtsstrudel gezogen werden. Ungeachtet dessen ist die Stimmung in der Branche weiter verhalten optimistisch.
"Eigentlich sollte kein Hersteller Interesse daran haben, Getränkefachgroßhändler zusätzlich in Schwierigkeiten zu bringen durch sofortige F

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats