Henkel Henkel: Kathrin Menges


Lebensmittel Zeitung: Welche Herausforderungen sehen Sie im kommenden Jahr auf die Personalverantwortlichen zukommen?
Kathrin Menges: Für mich ist und bleibt eine große Herausforderung, die besten Mitarbeiter weltweit für Henkel zu begeistern, sie weiterzuentwickeln und zu halten. Und das eben auch in Märkten, wo Henkel als Dachmarke noch nicht so bekannt ist wie in Deutschland. Wir beschäftig

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats