Karstadt Karstadt-Kunst versteigert


Einer der Highligths der Frühjahrs-Auktionen in der Villa Grisebach war die Kunstsammlung der Arcandor AG. 114 Werke aus der Sammlung wurden am Wochende in Berlin versteigert. Dabei ging es vornehmlich um abstrakte Kunst der 50er- und 60er-Jahre. Allein die acht wertvollsten Stücke der Sammlung brachten am Freitabend 2.321.560 Euro. Es war fast das Doppelte der Mindestschätzwerte. Allein das a

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats