Barry Callebaut Barry Callebaut macht weniger Umsatz mit mehr Schokolade


Der Schweizer Schokoladenhersteller Barry Callebaut hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2012/13 die verkaufte Menge um 8,3 Prozent steigern können. Beim Umsatz spiegelte sich diese Entwicklung jedoch nicht wider: Er sank in Lokalwährungen um 1,4 Prozent (0,6 Prozent in Berichtswährung CHF) auf 1,25 Mrd. Franken.
Der deutliche Anstieg der Verkaufsmenge auf über 388.000 Tonnen sei in erster L

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats