Molkereien Molkereien setzen auf Exportmärkte


Von der weltweit anhaltend starken Nachfrage nach Milchprodukten möchten auch die hiesigen Molkereien profitieren. Doch die europäischen Märkte sind weitgehend an ihre Wachstumsgrenzen gelangt. Mit hochwertigen und nachhaltigen Produkten wollen die Unternehmen gegensteuern.
Die Hoffnungen der Milchindustrie weltweit ruhen auf den reicheren Entwicklungsregionen Nordafrika, Naher Osten und Ostasien.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats