Unternehmen Unternehmen stellen sich den Fragen der Kartellbehörde


Mit dem Versand umfangreicher Fragebögen an über 220 Unternehmen der Ernährungswirtschaft startet das Bundeskartellamt seine Sektoruntersuchung Lebensmitteleinzelhandel. Ein Ziel ist es, der Nachfragemacht des Handels auf die Spur zu kommen.
"Wir gehen objektiv und ergebnisoffen an die Sache", verspricht Kartellamtspräsident Andreas Mundt. In den vergangenen Tagen hat das Amt an 21 Handelshäuse

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats