Getränkefachhandel Der Strukturwandel geht weiter


Das Jahr fing noch ruhig an. Vollzogen werden musste lediglich die Abgabe von 31 Getränkemärkten, die das Kartellamt bei der Ende 2010 genehmigten Übernahme des Getränkefilialisten Trinkgut durch Edeka Rhein-Ruhr zur Auflage gemacht hatte.
Ab Jahresmitte überschlugen sich jedoch förmlich die Ereignisse. Den Reigen eröffnete die Hövelmann-Gruppe, die den Zukauf der Fachgroßhändler Union-Getr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats