Wiesenhof Wiesenhof wehrt sich gegen Vorwürfe


In einem Geflügelschlachthof der Wiesenhof-Gruppe in Möckern bei Magdeburg sollen Behörden bei Kontrollen umfangreiche Verstöße gegen Hygienevorschriften, Tier- und Verbraucherschutzbestimmungen festgestellt haben. Das berichtet das Magazin "Stern" in seiner kommenden Ausgabe (28. April). Das Unternehmen hat die Vorwürfe zurückgewiesen.
Laut einer Vorabmeldung des Magazins sollen Fotos und amtlich

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats