GfK Weihnachtsgeschäft besser als 2011


Weihnachtspräsente werden laut einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung dieses Jahr üppiger ausfallen. Etwa 285 Euro und damit 24 Euro mehr als 2011 will jeder Deutsche durchschnittlich dafür ausgeben.
Außerdem wird wieder viel Bargeld unterm Tannenbaum liegen, das wohl zwischen den Jahren zu einem Großteil in die Kassen der Händler fließen dürfte. Insgesamt werden Bargeschenke ein

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats