Galeries Lafayette Galeries Lafayette will nach China


LZnet. Die Pariser Warenhausgruppe Galeries Lafayette will nach China expandieren. Wie die TextilWirtschaft (dfv) mit Berufung auf das Unternehmen schreibt, hat Galeries Lafayette einen Standort in China gefunden. Mitte 2013 soll ein Warenhaus in Peking eröffnet werden.
Der Mietvertrag für eine 18.000 Quadratmeter große Fläche in einem Gebäude am Xidan Square wurde jetzt unterzeichnet. Joint-V

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats