A.S. Création legt bei Umsatz und Gewinn zu


Europas führender Tapetenhersteller A.S. Création hat im ersten Halbjahr 2006 vor allem wegen des guten Auslandsgeschäfts erneut bei Umsatz und Gewinn zugelegt. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4,7 Prozent auf 77,4 Millionen Euro, teilte das Unternehmen in Gummersbach mit. Der Gewinn kletterte überproportional um 15,6 Prozent auf knapp vier Mio. Euro. Dazu trugen unter anderem auch Einsparungen bei.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats