FIS Ski-Weltcup - Energizer geht in die zweite Runde

Montag, 05. November 2018
Ein perfektes Match – die Marke Energizer und der FIS Ski-Weltcup verlängern ihre Kooperation: Power, Dynamik und Leistungsstärke treffen für 2 weitere Jahre aufeinander.

Bereits im letzten Jahr hatte Energizer sowohl medial, mit u. a. 50 Millionen TV-Zuschauern, als auch bei den Rennen vor Ort die Marke aktiviert und erfolgreich Aufmerksamkeit kreiert. Basierend auf dieser positiven Erfahrung wurde jetzt ein strategisches Engagement mit Deutschen Skiverband (DSV) vereinbart.

Energizer ist einer der weltweit führenden Hersteller von Batterien, Akkus und Beleuchtungsmitteln. Als „Hersteller der weltweitleistungsstärksten Batterie“ liefert das Unternehmen in mehr als 160 Ländern langlebige Lösungen für eine mobile Welt.

Die Marke Energizer bietet innovative Produkte. Sie steht für Power, Dynamik und Leistungsstärke. Attribute, die zu 100% auch auf alpine Skirennen zutreffen. Deshalb startet Energizer nach dem großen Erfolg des Vorjahres wieder voller Energie durch.



Auch 2019 wird die Kooperation wieder mit einer großen Kampagne begleitet. Unter dem Motto Bestleistung hautnah erleben! schickt Energizer Konsumenten wieder auf die Piste. Denn neben umfangreichen Sponsoring-Maßnahmen gibt es – exklusiv für alle Energizer Kunden – erneut ein großes Gewinnspiel. Dieses Jahr noch stärker in der Performance mit insgesamt. 150 attraktiven Paketen für zwei Personen mit Eintritt zu einem Skirennen, einem umfangreichen Rahmenprogramm und Energizer Produktpaketen.

Kontakt

Energizer Deutschland GmbH
Mettmanner Str. 25
40699 Erkrath
Tel.: +49 211 5403 1610
Fax: +49 211 9252 7265
www.energizer.de

Meistgelesen

stats