Ahold eröffnet ersten Minimarkt in Deutschland


Der niederländische Handelskonzern Ahold will in Deutschland mit Salaten, Säften und Sandwiches Fuß fassen. Der Lebensmittelhändler eröffnete am Mittwoch (12.9.) in Aachen die bundesweit erste Filiale seiner Minimarkt-Kette "Albert Heijn to go".
Binnen eines Jahres sollen etwa 10 solcher Filialen in Nordrhein-Westfalen entstehen. Zielgruppe sind vor allem Pendler, Angestellte und Studenten, die si

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats