Aigner kritisiert Wegwerfen von Lebensmitteln


Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) hat kurz vor dem Weihnachtsfest das massenhafte Wegwerfen von Lebensmitteln angeprangert. Rund 20 Millionen Tonnen Essen würden in Deutschland pro Jahr auf den Müll geworfen, sagte Aigner der "Saarbrücker Zeitung" (Dienstag). "Was mich stört, ist der oft unachtsame Umgang mit Nahrungsmitteln." Sie forderte ein Umdenken bei Verbrauchern, aber auch

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats