Altria Chef von Marlboro-Konzern tritt zurück


Altria-Chef Howard Willard tritt zurück. Als Grund nennt das Unternehmen das Coronavirus, mit dem sich der Manager infiziert hatte. Nun übernimmt der bisherige Finanzchef das Ruder.
Der Chef des Tabak-Riesen Altria (Marlboro), Howard Willard, ist nach einer Erkrankung an Covid-19 zurückgetreten. Zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannte das US-Unternehmen laut Mitteilung vom Freitag

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats