Altria zeigt sich optimistisch


Der US-Nahrungsmittel- und Tabakkonzern Altria hat im dritten Quartal seinen Gewinn Dank der Zuwächse bei der Zigaretten-Marke Marlboro, der Lebensmitteltochter Kraft und dem Bierbrauer SABMiller stärker gesteigert als erwartet. Wie Altria mitteilte, legte der Gewinn je Aktie (EPS) um 5,7 Prozent auf 1,29 Dollar zu. Analysten hatten im Schnitt mit 1,25 Dollar gerechnet. Der Überschuss erhöhte sich entsprechend um 6,3 Prozent auf 2,6 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats