An Hipp adressiert Paketbombe an Münchner Flughafen abgefangen


Nach Explosionen bei Lidl und dem Capri-Sun-Hersteller Wild-Gruppe ist eine weitere Paketbombe abgefangen worden. Diese Postsendung war an den Babynahrungshersteller Hipp adressiert. Die Ermittler gehen von einem Zusammenhang aus.
Nach der Brief-Explosion in der Lidl-Zentrale und einer Paket-Explosion beim Getränkehersteller Wild-Gruppe ist auch in München ein verdächtiges Paket entd

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats