Anheuser-Busch erzielt Teilerfolg im Bierkrieg


Der US-Bierkonzern Anheuser-Busch hat im jahrelangen Streit mit der tschechischen Budweiser-Brauerei einen Teilerfolg erzielt. Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hob am Dienstag ein Urteil des untergeordneten EU-Gerichts teilweise auf. Dieses hatte infrage gestellt, dass Anheuser-Busch die sogenannte Gemeinschaftsmarke für die Kurzbezeichnung "Bud" erhält. Das EU-Gericht muss sich nun er

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats